• STRECKE
  • Räikkönen
  • Giovinazzi
  • GALERIE

Interlagos

STRECKENLÄNGE RUNDEN ANZAHL RENNDISTANZ
4.309 km 71 305.909 km

Interlagos

Räikkönen

Kimi Räikkönen

Position im Qualifying: 9

Position nach dem Rennen: 4

„Es ist großartig, endlich unser bestes Teamergebnis der Saison feiern zu können. Es war ein positiver Tag und endlich haben wir das Resultat erzielt, für das wir so hart gearbeitet haben. Die meiste Zeit während des Rennens war ich alleine unterwegs, erst gegen Ende war ich mitten in der Action. Ich bin enttäuscht, dass ich nicht an Carlos Sainz vorbeigekommen bin. Wie sich am Ende herausgestellt hat, wäre ich dann auf dem Podium gelandet. Den Speed dazu hatte ich jedenfalls, habe auch zwei Angriffe gestartet, aber ich konnte ihn nicht überholen. Man will halt immer noch ein bisschen mehr erreichen. Aber am Ende zählt, dass wir mit beiden Autos ordentlich WM-Punkte geholt haben."  

Giovinazzi

Antonio Giovinazzi

Position im Qualifying: 13

Position nach dem Rennen: 5

„Ich freue mich riesig, für mich und das Team. Was für ein fantastisches Rennen. Zwei Autos in den WM-Punkten sind die perfekte Art und Weise, meine Vertragsverlängerung mit dem Team für 2020 zu feiern. Ich hatte einen großartigen Start, den besten des Jahres - ich habe sofort drei Plätze gutgemacht und war von da an in den Top-10. Dennoch lag noch ein hartes Stück Arbeit vor mir. Unsere Strategie war perfekt. Die Restarts nach den Safety-Car-Phasen waren entscheidend, besonders der letzte, als ich unter Druck von Daniel Ricciardo stand. Die letzten zehn Runden waren verrückt. Es war wirklich hart, aber ich habe es geschafft, vorn zu bleiben. Jeder im Team hat einen wunderbaren Job abgeliefert und wir können wirklich glücklich sein über unsere Arbeit. Wir verbessern uns von Rennen zu Rennen. Wir konzentrieren uns nun auf das Rennen in Abu Dhabi, um die Saison positiv abzuschließen."

GALERIE