• STRECKE
  • Räikkönen
  • Giovinazzi
  • GALERIE

Red Bull Ring

STRECKENLÄNGE RUNDEN ANZAHL RENNDISTANZ
4.318 km 71 306.452 km

Red Bull Ring

Räikkönen

Kimi Räikkönen

„Ich bin zufrieden damit, WM-Punkte geholt zu haben, das ist ein gutes Resultat für das Team. Ich hatte einen guten Start und die ersten Runden waren ziemlich gut. Dann wurde es schwieriger. Ich hatte nicht mehr das Tempo, um mit den Autos um mich herum zu kämpfen. Als der Speed wieder zurückkam, musste ich meine Reifen schonen. Es war ein Balanceakt: die Reifen schonen und trotzdem so schnell wie möglich fahren. Das war ein bisschen schade, aber am Ende ist ein gutes Resultat herausgekommen. Wir haben aber immer noch Raum für Verbesserungen. Ich habe das Gefühl, wir waren am Samstag stärker, aber unsere Leistung wird immer besser."

Position im Qualifying: 7

Position nach dem Rennen: 9

Giovinazzi

Antonio Giovinazzi

„Ich bin überglücklich, meinen ersten WM-Punkt erzielt zu haben. Das ist ein tolles Gefühl und nimmt eine große Last von meinen Schultern. Ich denke, mehr war heute nicht drin. Es ist schön, beide Autos in den Punkterängen zu haben. Das Qualifying am Samstag war richtig gut, das Rennen war schwieriger. Sergio Pérez war beinahe während des gesamten Rennens direkt hinter mir und hat richtig Druck gemacht. Aber ich wollte diesen WM-Punkt unbedingt haben. Ich denke, das Ergebnis heute ist eine Belohnung für unsere harte Arbeit. Aber wir müssen uns weiter verbessern. Seit dem Großen Preis von Frankreich haben wir einen Schritt in die richtige Richtung getan, diesen Aufwärtstrend müssen wir beibehalten."

 

Position im Qualifying: 8

Position nach dem Rennen: 10

GALERIE