Willkommen an Bord, Kimi Räikkönen: der Weltmeister 2007 fährt ab 2019 für das Alfa Romeo Sauber F1 Team

 

Es ist offiziell: Anfang 2019 wechselt Kimi Räikkönen zum Alfa Romeo Sauber F1 Team

 

In seiner Karriere gewann Kimi Räikkönen 20 Rennen und errang insgesamt 100 Podestplätze. Dies macht ihn zu einem der renommiertesten Formel-1-Rennfahrer aller Zeiten.

 

Frédéric Vasseur, CEO von Sauber Motorsport und Teamchef des Alfa Romeo Sauber F1 Teams dazu: „Kimi Räikkönen als Fahrer unter Vertrag zu nehmen, ist ein Meilenstein in unserem Projekt und bringt uns dem Ziel näher, als Team in naher Zukunft große Fortschritte zu erzielen. Kimis unbestrittenes Talent und seine herausragenden Erfahrungen in der Formel 1 werden nicht nur die Entwicklung unseres Wagens voranbringen, sondern auch das gesamte Team fördern und uns den gewünschten Erfolg bringen.“

 

Des Weiteren gratuliert das Alfa Romeo Sauber F1 Team Charles Leclerc zu seinem Einstieg in die Scuderia Ferrari ab 2019 und dankt ihm für seine großartige Leistung, die er beim Schweizer Team in seiner ersten Saison in der Formel 1 eingefahren hat. Alles Gute für deine Zukunft im Rennsport, Charles!