Giulia
  • Stil
  • Technologie
  • Sicherheit
  • Dynamik
  • Fahrwerk
  • Motoren
  • Ausstattungsversionen
Stil

EXTERIEUR

Eine Ikone italienischen Designs

Stil liegt der neuen Giulia in den Genen. Deshalb bietet sie serienmäßig alles, was einen echten Alfa Romeo ausmacht: ein sicheres Gespür für Proportionen, Reduktion aufs Wesentliche, edle Oberflächen und hochwertige Verarbeitung. Dazu das klassische Frontdesign mit dem „Trilobo“, dem trapezförmigen Kühlergrill mit dem wahrscheinlich höchsten Wiedererkennungswert in der Automobilwelt. An den Seiten zieht sich eine markante Linie über die Türen bis zum muskulösen Heck. Alle Details sind sinnlich und sinnvoll zugleich und drücken auf perfekte Weise aus, wofür Alfa Romeo steht: La meccanica delle emozioni.

Serienmäßig sind 16” Leichtmetallfelgen im Doppelspeichen-Design und Bremssättel aus Aluminium. Dies dient zur Gewichtsreduzierung.
LED-Heckleuchten verbessern die Sichtbarkeit und erhöhen so die Sicherheit.

INTERIEUR

Der Fahrer steht im Mittelpunkt

Im Innenraum der neuen Giulia ist alles hochwertig und nichts überflüssig: Alles ist auf den Fahrer und seine Bewegungen ausgerichtet. Die Bordtechnologie dient nur einem Zweck: dem reinen Fahrvergnügen. Auch bei der Anordnung der Bedienelemente auf der Mittelkonsole und der Instrumententafel dem 3,5“ TFT-Display steht der Fahrer immer im Mittelpunkt. Der 6-fach einstellbare Fahrersitz mit Stoffbezug Schwarz ist mit hochwertigen Ziernähten veredelt.

Alfa Romeo Giulia Base Interni
Stoffsitze Schwarz sind in der Giulia serienmäßig.
Der schwarze Startknopf ist in das Lederlenkrad integriert.
Technologie
Technologie

TECHNOLOGIE

Wenn Mensch und Maschine verschmelzen

Bereits in der Basisversion bietet die neue Giulia ein Infotainmentsystem der neuesten Generation, das sich über das Alfa™ Rotary Pad in der Mittelkonsole intuitiv bedienen lässt. Daneben ist auch eine Steuerung mittels Spracherkennung und über die Bedientasten am Lenkrad möglich. Dank moderner Bluetooth®-Technologie ist neben einer Freisprecheinrichtung fürs Telefon auch die Möglichkeit einer drahtlosen Einbindung von Smartphone* oder Tablet in das bordeigene System gegeben.

* Die Liste der kompatiblen Smartphones gibt es hier als Download.

Neues Infotainmentsystem Alfa™ Connect-Radio mit 6,5″-Bildschirm
2-Zonen-Klimaautomatik bietet allen Passagieren mehr Komfort.
Die TFT-Instrumententafel mit 3,5″-Farbdisplay informiert den Fahrer über alle Fahrdaten.
Sicherheit

SICHERHEIT

Zukunftsweisende Lösungen

Die neue Giulia ist mit den modernsten aktiven Sicherheitssystemen ausgestattet. Als erste Limousine in ihrer Klasse verfügt sie über ein integriertes Bremssystem (IBS). Das innovative elektromechanische System sorgt für ein äußerst sensibles Ansprechen des Bremspedals und bringt das Fahrzeug in nur 38,5 Metern aus einer Geschwindigkeit von 100 km/h zum Stehen.Ebenfalls serienmäßig sind sensorengesteuerte Fahrassistenzsysteme wie das Kollisionswarnsystem (FCW) und der Spurhalteassistent (LDW). Auf Wunsch kann die neue Giulia außerdem mit Totwinkelassistent (BSM) an der Hinterachse mit Bewegungserkennung hinter dem Fahrzeug und Rückfahrkamera mit dynamischen Gitterlinien vervollständigt werden.

Der Spurhalteassistent warnt den Fahrer, wenn das Fahrzeug ungewollt die Spur verlässt.
Das Kollisionswarnsystem (FCW) warnt vor einem potenziellen Aufprall und betätigt automatisch die Bremse.
Dynamik
Dynamik
Fahrwerk

FAHRWERK

Eine einzigartige Radaufhängung

Mit neuester Technologie und modernsten Materialien sorgt die neue Giulia für die ideale Verbindung aus sportlicher Lenkung und hervorragendem Komfort. Die bisherige Fahrwerkskonstruktion wurde mit der patentierten Radaufhängung AlfaTM Link weiterentwickelt und optimiert. Sie ist überwiegend aus Aluminium gefertigt und trägt so zusätzlich zu einer Verminderung des Fahrzeuggewichts bei. Für ein kompromissloses Fahrvergnügen, dynamisch und sicher zugleich.

AlfaTM Link-Doppelquerlenker mit semivirtueller Lenkachse vorn: für ein um 20 % verbessertes Lenkradmoment, bessere seitliche Bodenhaftung und verringerte Über- und Untersteuerung.
AlfaTM Link Multilink-Hinterachse aus viereinhalb Verbindungen für einzigartige Handlingeigenschaften und Fahrkomfort für alle Passagiere.
Motoren
Motoren

MOTORISIERUNGEN

Neue Herzen bieten neue Emotionen

Die Giulia ist mit zwei neuen 2.2-Dieselmotoren verfügbar: 136 PS und 150 PS. Die 136 PS Version ist als manuelle 6-Gang-Schaltung erhältlich. Die 150 PS Version ist entweder mit manueller 6-Gang-Schaltung oder 8-Gang-Automatikgetriebe erhältlich. Abgerundet wird die Modellpalette durch den 2.0-Turbobenziner mit 200 PS und 8-Gang-Automatikgetriebe. Dessen Motor liefert 200 PS bei 5.000 U/min und ein maximales Drehmoment von 330 Nm bei 1.750 U/min. Unter den Innovationen des Turbobenziners ist außerdem das elektrohydraulische MultiAir Ventilansteuerungssystem, das «2-in 1»-Turboladesystem und Kraftstoffdirekteinspritzung mit einem 2000-bar-Hochdrucksystem.

DIESEL

Motor 
2.2 Diesel 136 PS 2.2 Diesel 150 PS
Zylinder 
4 in Reihe
4 in Reihe
Getriebe 
6-Gang-Schaltgetriebe
6-Gang-Schaltgetriebe/8-Gang-Automatikgetriebe 
CO2-Emissionen 
109 g/km
109 g/km
Verbrauch 
4,2 l/100 km 
4,2 l/100 km 
Abgasnorm 
Euro 6
Euro 6

BENZIN

Motor 2.0 Turbobenziner 200 PS                                          
Zylinder 4 in Reihe  
Getriebe 8-Gang-Automatikgetriebe  
CO2-Emissionen 138 g/km  
Verbrauch 5,9 l/100 km  
Abgasnorm Euro 6  
Ausstattungsversionen

AUSSTATTUNGSVERSIONEN

Die neue Giulia bietet in allen Versionen exzellente Ausstattung, exzellentes Design und exzellente Performance.