Active steering dual pinion

Active steering dual pinionActive steering dual pinionActive steering dual pinion


Dual-Pinion-Aktivlenkung

Die Dual-Pinion-Aktivlenkung ist eine neue Generation von Lenksystem, die speziell für den Alfa Giulietta entwickelt wurde, um genau den Fahrspaß zu gewährleisten, für den Alfa Romeo berühmt ist.

Wie der Name schon sagt, kommen bei dieser Lösung zwei Ritzel zum Einsatz: Das erste ist direkt mit der Lenksäule verbunden und garantiert ein direktes und präzises Feedback von der Straße, d.h. ohne „Filter“ zwischen Lenkgehäuse und Händen des Fahrers. Das zweite, auch direkt an der Zahnstange aufgezogene Ritzel, ist mit dem elektrischen Steller verbunden, der sich im Motorraum befindet,
wodurch das Verletzungsrisiko im Kniebereich für die Fahrgäste bei einem Unfall stark vermindert ist. Auf diese Weise wird der Fahrer bei allen Lenkmanövern unterstützt.


Dadurch ergeben sich unmittelbare Vorteile

  • Direkte, präzise Lenkung in allen Situationen
  • Perfektes Zusammenspiel mit den Fahrdynamik-Regelsystemen und Alfa Romeo DNA
  • Hoher Fahrkomfort dank variabler Servolenkung
  • Leichtes Handling im Stadtverkehr und beim Einparken dank des kleinen Wendekreises von nur 10,9 m
  • Erhebliche Senkung des Kraftstoffverbrauchs von bis zu 3 % im Vergleich zu einem herkömmlichen System


Alfa Romeo InfoMobileAlfa Romeo InfoMobile
Wintercheck 2014Wintercheck 2014