2016

DIE GIULIETTA FEIERT IHR COMEBACK: ALFA ROMEO ENTFACHT NEUE LEIDENSCHAFT.

Wir haben die neue Giulietta extra für Sie noch einmal in fast allen Bereichen verfeinert: Mit einer an die Giulia angelehnten Optik, ästhetischeren Materialien und einem noch sportlicheren Charakter ist die Giulietta der Vorbote der neuen Ära bei Alfa Romeo. Der wuchtigere Kühlergrill und der modifizierte Stoßfänger warten mit der legendären Herzform auf, neue Sport-Stoßfänger, Scheinwerfer im Carbon-Look und neue 16“, 17“- und 18“-Felgen versprechen, was erst hinter dem Lenkrad Wirklichkeit wird. Und dennoch ist Sie immer noch klar auf den ersten Blick als Giulietta erkennbar. Nur neuer, schnittiger, besser und dank Uconnect Live Services komplett mit ihrem Fahrer vernetzt.

DIE GIULIETTA FEIERT IHR COMEBACK: ALFA ROMEO ENTFACHT NEUE LEIDENSCHAFT.

Alfa Romeo MiTo Racer

Das „Ace Café“ am Stadtrand von London war in den 1960er Jahren ein legendärer Treffpunkt aller Besitzer stark modifizierter Motorräder. Der neue Alfa Romeo MiTo Racer ist eine Hommage an die damals hier versammelten sogenannten Café-Racer. Das Sondermodell für automobile Individualisten kombiniert Rennsport-Stil geschickt mit markantem Vintage-Look und beschleunigt mit zwei durchzugsstarken Turbobenzinern als neue coole Baureihe die Fahrt in den Sommer 2015.

Alfa Romeo MiTo Racer

Fiat übernimmt die übrigen Anteile der Chrysler Group

Fiat S.p.A. ("Fiat") hat heute eine Vereinbarung mit VEBA Trust¹ angekündigt, dass die vollkommen in Fiat-Besitz befindliche Tochtergesellschaft Fiat North America LLC ("FNA") alle Anteile an der Chrysler Group LLC ("Chrysler Group") übernehmen wird. Das sind die 41,4616 Prozent der Chrysler Group, die noch nicht von der FNA gehalten werden. Es wird erwartet, dass die Transaktion spätestens am 20. Januar 2014 abgeschlossen sein wird.

Fiat übernimmt die übrigen Anteile der Chrysler Group
Loading...
Loading more...